bild

Die Protrusionsschiene.

2

Die TAP®-Schieneie Protrusionsschiene
Art: Protrusionsschiene

Die TAP®-Schiene ist die einzige Schiene, bei der der Unterkiefer am Oberkiefer eingehängt wird. Durch eine Imbusschraube kann die Schiene leicht justiert werden.

TAP

 

Die BußLa®-Schiene
Art: Protrusionsschiene

Die BußLa®-Schiene besteht aus zwei Modellgußplatten, die mit Schanieren verbunden sind. Sie ist verstellbar und ist nur auf den Seitenzähnen mit Kunststoff verbunden.

BußLa

 

Die SchäfLa®-Schiene
Art: Protrusionsschiene

Die SchäfLa®-Schiene besteht aus Kunststoff und führt als einzige nur eine Schiene im Unterkiefer mit seitlichen Flügeln. Dadurch wird verhindert, dass der Unterkiefer zurückfällt.

schäfla

schäfla

 

Die Silensor-Schiene
Art: Protrusionsschiene

Diese Kunststoffschienen, verbunden durch seitliche Scharniere, verhindern, dass der Unterkiefer während des Schlafs zurückfällt. Es ist noch möglich, den Mund leicht zu öffnen. Der Vorschub kann verändert werden.

silensor

 

Die IST-Schiene
Art: Protrusionsschiene

Die IST-Schiene unterscheidet sich vom Silensor dadurch, dass die Schaniere aus Metall sind. Die Scharniere sind verstellbar.

IST-Schiene

 

Die Narval-Schiene
Art: Unterkieferprotrusionsschiene

Hergestellt wird die Narval-Schiene in einem Laserverfahren. Die Unterkieferprotrusionsschiene (UKPS) ist besonders grazil und eine der leichtesten ihrer Art.

narval

 

Copyright: SONORAIL ® Stoppt Schnarchen